Leadership-Woche für neue Führungskräfte | Graubündner Kantonalbank

Leadership-Woche für neue Führungskräfte

Gianna D'Assisi 17.06.2024
Bild
Leadership-Woche 8

In der heutigen Zeit sind Führungskonzepte gefragt, welche Motivation, Entwicklung, Freiräume und Mitgestaltungsmöglichkeiten der Mitarbeitenden fördern. Moderne Führungskonzepte haben zum Ziel, die Innovationskraft vom Unternehmen zu steigern. Führungskräfte sollen dabei als Vorbild agieren und genau diese Philosophie vorleben. So unterstützen sie die Mitarbeitenden dabei, ihren Sinn im Unternehmen, und somit ihren Beitrag zur Wertschöpfung, zu erkennen. Aus diesem Grund organisieren wir jährlich eine Führungswoche. Wir zeigen den neuen Führungskräften unsere Führungsphilosophie, basierend auf dem Purpose, auf und fördern die Weiterentwicklung in ihrer Rolle.

Im Februar 2024 hat die Leadership-Woche in Flims stattgefunden.

Am Anfang der Woche haben wir uns den Führungsgrundlagen gewidmet. Dabei geht es um verschiedene Führungsstile, die Entwicklung des Themas in den letzten Jahrzehnten, aber auch um den Einfluss der New Work Transformation auf die Führung. Darauf aufbauend folgte das Thema "Selbstführung" auf Basis von Positive Leadership. Die Selbstführung, sprich die Auseinandersetzung mit sich selbst und den eigenen Glaubenssätzen und Verhaltensweisen, ist eines der wichtigsten Führungselemente. Nur wer sich selbst gut kennt, kann situativ und individuell führen und sich laufend durch Selbstreflexion weiterentwickeln. Das PERMA-Modell gibt einen Rahmen vor, wie sich Mitarbeitende auf Basis einer positiven Grundeinstellung entwickeln und ihr volles Potenzial entfalten können.  

Am dritten und vierten Tag beschäftigten wir uns mit praxisnahen Tools für die tägliche Führung. Dabei standen die Themen Kommunikation, Coaching in der Führung sowie Gesprächsführung und der Umgang mit konflikthaften Situationen im Zentrum.

Damit der Transfer in die Praxis gelingt, entwickeln die Führungskräfte während der Leadership-Woche ihr persönliches Führungskonzept. Dieses umfasst die Reflexion zum eigenen Führungsverhalten sowie die Inhalte der Woche und auf welche Art sie diese in ihren Teams etablieren wollen. Eine Jury aus erfahrenen Führungspersonen gibt konstruktives Feedback und lässt die neuen Führungskräfte an ihren eigenen Erfahrungen teilhaben.

Dank unserer Netzwerk-Philosophie bleibt die Gruppe auch in Zukunft laufend im Austausch. Sie greifen gegenseitig als Sparringpartner aufeinander zurück und können von den Erfahrungen der ganzen Gruppe profitieren.
 

Bild
Leadership-Woche
Bild
Leadership-Woche 2
Bild
Leadership-Woche 3
Bild
Leadership-Woche 5
Bild
Leadership-Woche 6
Bild
Leadership-Woche 7
Zurück